Hello Pony

Ich war eine ziemlich lange Zeit, sehr unzufrieden mit meinen Haaren. Sie waren einfach langweilig und hingen bloß runter. Viele sagen mir immer wie schön doch meine Haare sein und auch mein Freund wollte nicht, dass ich etwas an ihnen ändere. Aber mir gingen sie echt ziemlich auf den Keks. Also beschloss ich erstmal mir Ombre Hair zu machen. Um die Fragen mal aus dem Weg zu räumen die ich andauernd bekomme: ich habe  (diese) Farbe verwendet, ich habe erstmal nur die ganz unteren Spitzen damit eingeschmiert und das ganze ca 20 Minuten einwirken lassnen, danach bin ich noch einmal über die unteren Spitzen, diesmal aber auch höher gegangen und habe das ganze dann noch einmal ca 30-40 Minuten einwirken lassen. Nein, meine Haare waren danach nicht kaputter als sie vorher schon waren und nein ich konnte meine Haare auch nicht wie Gummi raus ziehen oder ähnliche Horrorszenarien. Nun habe ich mir auch noch einen Pony geschnitten, dies habe ich ebenfalls selber gemacht. Ich wollte, wie man vielleicht sieht, allerdings keinen dicken Pony, weil ich glaube das meine Kopfform dafür gar nicht geeignet wäre. Also wollte ich einen mit Lücken/einen Strähnigen. Und ich bin zufrieden damit, obwohl es sehr ungewohnt ist, weil ich den Pony irgendwie immer ein wenig im Blickwinkel habe, daran muss ich mich noch gewöhnen.