Gastbeitrag Nr.1 von Dazzled

Hallo ihr Lieben ! 
Ich bin Julia und schreibe seit mittlerweile über einem Jahr auf meinem Blog vor allem über Mode & Lifestyle. Ab und zu finden sich jedoch auch Themen wie DIY's (DIYourself) auf meinem Blog. Genau so ein DIY möchte ich heute hier auf Jenny's Blog in Form eines Gastposts veröffentlichen, ich hoffe euch gefällt meine Idee und ihr habt' viel Spaß beim' Lesen !

Bei dem DIY handelt es sich übrigens um eine Schmuckaufbewahrung, die ganz einfach mit wenigen Schritten und nur ein ganz paar Materialien herzustellen ist und trotzdem ein echter Blickfang ist.


1 : Was ihr braucht : Ein Geweih, am besten auf einer Holzplatte wie hier, Kunstblumen und Goldspray (Habe mein's im Bastelladen für 4€ gekauft)
2 : Ihr legt Zeitung aus (am besten im Garten oder im Keller) und besprüht das Geweih gleichmäßig mit dem Goldspray. Achtet darauf, dass wirklich jede Stelle besprüht ist.
3 : Nun lasst ihr das Geweih ca. 30 Minuten (von Spray zu Spray verschieden) trocknen. Falls ihr das Geweih draußen liegen lasst, passt auf, dass keine Insekten drauf' fliegen und kleben bleiben.
4 : Nun befestigt ihr die Kunstblumen in der Mitte des Geweihs mit Kleber oder Draht. Schon fertig ! Jetzt könnt ihr euch einen schönen Platz für eure ganz persönliche Schmuckaufbewahrung suchen und euren Schmuck verstauen.

Und das war's auch schon ! Einfach, oder ?! Falls ihr dieses DIY nachmachen solltet, dann bitte ich euch jedoch darum, das nur zu machen, wenn ihr irgendwoher (bspw. aus der Garage eures Opa's o.Ä) ein Geweih bekommt. Falls ihr dieses DIY mit einem echten Geweih nicht machen wollt, gibt es im Internet als Alternative auch Geweihe aus Plastik zu kaufen, die ihr genauso gut ansprühen und verzieren könnt !  
Wenn ihr Lust auf weitere DIY's und andere Posts von mir bekommen habt, dann schaut' euch doch gerne mal auf meinem Blog dazzled um ! Liebe Grüße, Julia.