winter dilemma

Die letzte Woche bzw diese Woche, heute ist ja noch Sonntag, war für mich echt die Hölle. Ich habe das Gefühl ich bin extrem Urlaubsreif.. Heute hat es bei mir (Hannover) geschneit! Aber 'leider' ist der Schnee nicht wirklich liegen geblieben. Aber dafür ist es auch extrem kalt draußen und wenn der Schnee dann bald liegen bleibt, wird es noch um einiges kälter. Aber Gott sei Dank habe ich jetzt wenigstens eine schöne, dicke Winterjacke von Wellensteyn (nicht die hier auf dem Bild, ich zeige sie euch bald). Ich bin so schon fast perfekt ausgerüstet für den Winter.. viele Mützen, Schals, Handschuhe. Mir fehlen nur noch schöne, gute Winterstiefel. Ich war ja erst am überlegen ob ich mir HunterBoots hole. Aber wenn ich ehrlich bin finde ich es ein wenig herausgeschmissenes Geld. Die sind diesen Winter im 'Trend'. Aber Nächsten wahrscheinlich nicht mehr. Außerdem sehen sie einfach zu sehr nach Gummistiefel aus. Ok, sind sie ja auch, aber dennoch. Ich könnte mir einfach nicht vorstellen im Winter oft mit denen rumzulaufen. Aber hässlich finde ich sie nicht. Welche ich habe schrecklich finde sind UggBoots, ok sie halten sicher extrem warm.. aber sie sehen einfach so extrem nach Neandertaler aus, leider. So und nun? Was mach ich jetzt? In den Läden finde ich auch kaum was außer die typischen Bikerboots von denen ich schon 3280913123 habe, aber ich will schöne, tolle, warmhaltende Stiefel.. 

Darf ich euch um ein paar Gefallen beten? Es sind drei Stück.. naja, ihr sollt mir nur helfen wenn ihr für eine Sache nen Tipp habt, wenn ihr gleich einen für alle drei habt ist es natürlich noch besser (:D)

1. ich brauche ein guten Lockenstab, der GROßE Locken macht und auch bei langen Haaren gut funktioniert, Tipps?
2. Wie oben schon erwähnt.. gute Winterstiefel, Tipps?
3. Ich bin auf der suche nach 'ausländischen' BLOGSPOT Blogs. Mit ausländisch meine ich z.B. finnische etc.
Schreibt mir doch eure Tipps als Kommentar oder bei Formspring, wo ihr mir auch jeder Zeit Fragen stellen könnt.