my must haves

Bild 1 - Leider kann ich euch kein Must-Have für die Haare vorstellen, da ich einfach kein gutes Shampoo für meine Haare finde, habe schon so viele ausprobiert. Allerdings habe ich einen super Tipp an euch, das Shampoo riecht so unglaublich gut und der Geruch hält auch wirklich sehr lange an. Das Bodyspray von Hollister riecht so wunderbar, allerdings ist es eher etwas für den Sommer. Die ganzen Deos mag ich total gern, allerdings gibt es einen absoluten Lieblings bei mir, nämlich das Shower Fresh von Rexona, es hält so lange an und man riecht so wunderbar frisch geduscht, ohne das Deo gehe ich nicht mehr aus dem Haus. Meine Haut creme ich relativ selten ein, aber wenn dann nur mit der Feuchtigkeitscreme von Neutrogena für extra trockene Haut.

Bild 2 - Ich muss euch etwas beichten, damals war ich eines der Mädchen das sich nicht wirklich regelmäßig Abends abgeschminkt hat. Seit etwas länger als einem Jahr tue ich das aber nun. Ich habe viele Make Up Entferner ausprobiert, aber von jedem bekam ich irgendwie immer mehr Pickel. Aber seit dem ich wirklich jeden Abend mein Gesicht mit dem Visibly Clear Waschgel reinige, habe ich kaum mehr Pickel, klar ab und an kriegt jeder mal einen Pickel, aber ich kriege echt viel seltener welche und generell wirkt die Haut viel reiner. Für die Augen benutze ich die Entferner Pads von Balea, ich liebe sie! Ich benutze immer die ölhaltigen, meine Haut verträgt das total gut und das Öl pflegt auch noch wunderbar die Augenpartie. Mit Vaseline behandel ich immer meine Lippen. Kleiner Tipp bei sehr trockenen Lippen: Abends mit einer alten Zahnbürste leicht über die Lippen bürsten und die alten Hautschichten so mit entfernen, nicht zu dolle, es soll ja nicht bluten und danach schön Vaseline auftragen. Unterwegs benutze ich nur noch ein Lippenpflege Produkt: Burts Bees. Für meine Hände habe ich schon viele Handcremes verwendet, am besten gefällt mit Handcreme von Weleda oder die günstige Variante von Florena.

Bild 3 - Der Tangle Teezer ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Viele haben sicher schon von ihm gehört und sich gefragt, stimmt das alles was er verspricht. Er ist jetzt kein Wundermittel, das würde ich niemals sagen. Aber er macht die Haare echt geschmeidig nach dem kämmen. Für Dutts benutze ich oft ein Duttkissen, beide sind von Primark und ich habe sie schon sehr lange. Und natürlich mein GHD Glätteisen, auch nicht mehr wegzudenken. Ich glätte zwar nicht oft meine Haare, aber wenn dann lasse ich nur den GHD an meine Haare.

Bild 4 - Kommen wir zu Nagellacken. Ich habe 42 Nagellacke, aber bei mir ist das echt so ein Problem mit dem Halt. Kommt mir nicht mit Essie, hält bei mir überhaupt nicht. Generell gibt es keinen Nagellack der länger als 3 Tage perfekt auf meinen Nägeln bleibt. Aber die Oberen sind einfach meine Lieblinge und die die ich oft verwende und die die bei mir persönlich am besten halten. Die Nagellackentfernerpads habe ich von DM, sie waren total günstig, Mit 2-3 Pads komme ich bei beiden Händen super aus und er entfernt echt mega schnell und pflegt die Nagelhaut.

Bild 5 - Meine Lieblingsdüfte (zur Zeit) sind folgende:  Hollister Addison und Escada Rock in Rio

Bild 6 - Ich trage gerne Lippenstifte, allerdings nur wenn ich nicht mit Kevin unterwegs bin, da ich nicht auf Küsse verzichten möchte. Diese vier sind meine liebsten Farben und halten auch super lange. Zum erste von Mac der Brave Red Nr. A82, Yves Saint Laurent der Rouge Pure Shine Nr. 8, von P2 der Copa-Cabana mit der Nr. 059 und der Lippenstift von Zoeva Namens Vintage Lip Crayon.

Bild 7 - Nun zu meiner täglichen Schminke. Ich trage immer als aller erstes die Feuchtigskeitscreme von Neutrogena auf, es ist die erste Gesichtscreme die meine Haut wirklich zu 100% verträgt, ich liebe sie einfach abgöttisch, haha. Danach trage ich unter den Augen den Augen Roll On Stick von Garniere auf. Danach den Studio Sculpt Concealer von Mac und danach die Foundation ebenfalls Studio Sculpt von Mac die ich mit einem Pinsel auftrage. Ganz neu habe ich den Kajalstift von Maxfactor, den ich auf der unteren Wasserlinie der Augen auftrage, lässt einen einfach frischer aussehen und macht die Augen optisch größer. Im nächsten Schritt trage ich meine Mascara auf, Le Volume von Chanel und They're real von Benefit, beides wunderbare Wimperntuschen. Die von Chanel ist allerdings die aller Beste! Sie macht die Wimpern lang, dick und tiefschwarz. Die von Benefit ist auch sehr gut, nur macht sie die Wimpern eher dünn und lang. Mein Lieblingsrouge ist das von UMA in der Farbe Chic Coral. An zweiter stelle steht mein Rouge von Mac  in der Farbe Plum Foolery.