hamburg






Shirt - Sheinside | Jacket - Zara | Belt - Primark | Jeans - Dr. Denim
Hallo Leute,
ich komme gerade aus Hamburg. Wir wollten ein wenig von unserem Geld auf den Kopf hauen, geht in Hannover zwar auch gut, aber dennoch hat Hamburg dann doch ein paar mehr Läden. Am Ende war es so, dass nur ich wirklich was gekauft habe. Wir waren so gut wie über all, Urban Outfitters, Monki, Weekday, American Apparel und und und. Vielleicht zeige ich euch morgen was ich dort so ergattert habe. Worauf wir richtig 'scharf' waren, war das Vapiano. Davon hört man ja schließlich so verdammt viel und es wird zur Zeit total gehypt. Ich weiß noch nicht wirklich wie ich es finden soll. Das Prinzip ist ein wenig umständlich. Du kommst rein und bekommst erst einmal eine Karte, auf die dein ganzes Essen gebucht wird, welches du selber holen musst. Zwar sieht es sehr schön aus und man sieht wie alles frisch zubereitet wird, dennoch ist es ziemlich nervig wie ich finde. Die Sitzgelegenheiten sind auch eher so mittelmäßig. Es herrscht dort ein super Ambiente, aber es gibt dort plätze, sehr viele von diesen Plätzen, wo du dich wirklich total bücken musst um zum Tisch und somit zu deinem Essen zu gelangen. Gott sei Dank haben wir einen normalen Platz ergattern können. Vom Essen bin ich jetzt nicht so überzeugt, ok es war nicht schlecht. Ich habe mir eine Salami Pizza und einen Salat bestellt. Die Pizza war eigentlich ganz ok, aber jetzt auch nichts besonderes, ebenso wie der Salat. Die Nudeln meiner Freundin waren schon kalt und haben auch ganz normal geschmeckt. Es war wirklich nichts besonderes, allerdings finde ich die Preise klasse. Ich habe am Ende für einen Salat, eine Pizza (die wirklich groß war) und eine Cola 12,90€ bezahlt und das finde ich total günstig. In Hannover eröffnet bald ja ebenfalls ein Vapiano, vielleicht werde ich dort dann noch einmal ein paar andere Gerichte ausprobieren.