your questions - my answers

"Was sind deine Lieblingsläden, wenn du shoppen gehst?" 
Wenn wir jetzt mal von meinem Wohnort ausgehen (sprich Hannover) gehe ich am liebsten nach Gina Tricot, Zara, H&M, Mango 
und für Hosen nach Hollister. Aber leider fehlen uns hier viele wunderbare Läden wie zum Beispiel Monki, American Apparel, 
Forever21, Bershka, Stradivarius, & OtherStories und und und..


"Welche ist deine Lieblingsschokolade?"
Eigentlich bin ich nicht so der große Fan von Schokolade. Ich habe da immer so meine Phasen. 
Mal habe ich einen totalen Apettit auf Schokolade und mal überhaupt nicht. 
Wenn dann esse ich gerne sowas wie Duplos, Kinder Bueno und ganz besonders mag ich Brownies.


"Wohin würdest du gerne mal verreisen?"
Ich würde ganz gerne mal nach Irland und auf die Malediven. 
Und eine große Kreuzfahrt auf einem Luxusschiff würde ich auch gerne mal machen.


"Deine absoluten Lieblingsklamotten?"
Dazu gehören auf jeden Fall zwei Skinny Jeanshosen von H&M. Einmal diese wunderschöne Schwarze 
und diese super sitzende Jeans in blau (leider zur Zeit ausverkauft). Ich persönlich finde die Jeanshosen von H&M einfach unglaublich gut. 
Sie sitzen bei mir einfach wunderbar, verwaschen nicht, färben nicht und halten selbst nach 100x waschen noch ihren Sitz. 
Ganz arg lieben tue ich auch meinen Schal von Gina Tricot und dieser Pullover, ebenfalls von Gina Tricot, ist mein absoluter Liebling.

"Dein liebster Online-Shop?"
Definitiv Asos! Allerdings liebe ich es auch bei H&M etwas zu bestellen, dank der Monatsrechnung, 
der schnellen Lieferung und der unkomplizierten Rücknahme der Ware.

"Was ist deine Lieblingsfarbe?"
Ich stehe total auf Schwarz. Ich finde es ist die schönste 'Farbe' die es gibt, genauso wie Weiß. 
Ansonsten mag ich aber auch noch sehr gerne Beigetöne und vor allem Bordeaux.


"Was isst du zum Frühstück?" 
Das ist ziemlich unterschiedlich. Je nachdem worauf ich gerade Lust habe. 
Mal mag ich es süß wie z.B. Müsli mit Joghurt, Flechte oder Toast mit Marmelade oder lecker Pancakes und süße Früchte. 
Manchmal mag ich es morgens aber auch etwas deftiger (Brötchen mit Wurst und Käse oder Schwarzbrot mit Schmierkäse und Tomaten).


"Wie viel Geld gibst du im Monat für Kosmetik und Klamotten aus?"
Sagen wir es so: mal mehr, mal weniger. Ich gehe für mein Leben gerne shoppen und gönne mir neue Teile.
 Sei es Kosmetik, Klamotten, Pflegeprodukte oder auch Essen. 
Eine genaue Zahl kann und möchte ich euch da nicht nennen, nur eines dazu; ich bezahle alles selber.

"Machst du Sport? Wenn ja, welchen?"
Ich bin seit über einem Jahr in einem Fitnessstudio angemeldet.
Gehöre aber seit einem halben Jahr zu denen die nur bezahlen, es aber nicht nutzen.
Ab 2014 soll das anders werden, eine Freundin von mir wird sich aber ab 2014 auch dort anmelden.
Zu zweit macht das ganze sicherlich viel mehr Spaß und man kann sich gegenseitig immer motivieren.
Ansonsten mache ich zu Hause nur Squats und ab und an mal ein paar Sit-Ups.
Ich würde wirklich gerne viel mehr Sport machen und mich auch viel gesünder ernähren.
Irgendwie fehlt mir die Motivation und das Durchhaltevermögen dafür.


"Dein Lebensziel ist..?"
Mein Lebensziel ist es glücklich und zufrieden alt zu werden. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Ich strebe keine große Karriere oder ähnliches an. Ich will einfach nur glücklich sein und mein Leben leben.

"Wie nennt dich dein Freund?" 
Mein Freund nennt mich meistens Schatz. Eine Zeit lang hieß ich nur "Pupu" für ihn,
was er von Pocahontas abgeleitet hat.

"Hättest du Lust mal ein Food-Diary zu machen?"
In Form eines Videos? Vielleicht. Denn ich habe eh vor ab dem Sommer 2014 für euch ein paar Videos zu drehen.
Vorher werde ich dafür wohl eher keine Zeit finden. Aber eigentlich gäbe es bei so einem Food Diary nicht viel spannendes zu sehen.

"Was sollte jedes Mädchen/jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben?"
Für mich dürfen drei Sachen auf keinen Fall fehlen: eine perfekt sitzende Skinnyjeans,
ein riesen Schal und eine schicke Lederjacke!


"Welche Länder oder Städte hast du schon bereist?"
In Deutschland war ich in Berlin, Hamburg, Bremen, Cuxhaven, Norddeich, Emden, Leipzig, Essen, Frankfurt am Main,
Wolfsburg, Braunschweig, Düsseldorf, Karlsruhe, Stuttgart und noch in vielen anderen kleinen Städten.
Im Ausland war ich in der Türkei, Spanien, Ägypten, Österreich, Griechenland,
Ungarn, Serbien, Frankreich, Kroatien und in der Niederlande.

"Was isst du alles an einem Tag?"
Pauschal kann man diese Frage natürlich nicht beantworten. Mal esse ich mehr und mal esse ich weniger.
Aber meistens esse ich neben den üblichen Mahlzeiten, (Frühstück, Mittag und Abendessen)
noch viele Kleinigkeiten zwischen durch, sei es mal eine Schale Müsli, Obst oder was Süßes/Salziges.
Auf der Arbeit oder in der Schule wird mir oft gesagt ich sei ein "Vielfraß".

"Wann hast du mit dem Bloggen angefangen? Und wolltest du auch schon einmal damit aufhören?"
Angefangen habe ich im Jahr 2010, also sind es bald schon fast 4 Jahre.
Ich hatte so meine Höhen und Tiefen, aber wirklich aufhören wollte ich nie.
Ich habe noch nicht einmal mit dem Gedanken gespielt meinen Blog endgültig zu schließen.
Ja, ich habe in den letzten Wochen sehr wenig gebloggt und mir fehlt im Moment auch die Motivation zum Fotos schießen
und bloggen. Dennoch werde ich meinen Blog nicht schließen, da ich fest davon ausgehe,
dass sobald es wieder heller und wärmer draußen wird die Motivation schon ganz von alleine kommt.

"Was unternimmst du am Wochenende am liebsten?"
An Wochenende verbringe ich meine Zeit gerne mit der Familie, meinem Freund und Freunden.
Ich bin aber auch gerne mal alleine und habe gar keine Lust unter Leute zu gehen.
Eins mache ich allerdings nie: in Diskotheken gehen. Das ist absolut nichts für mich!
Da gehe ich lieber in eine gute Bar oder auf eine Party bei Freunden zu Hause.
Am aller liebsten gehe ich aber Essen, was trinken oder ins Kino. Bei schönem Wetter gehe ich auch gerne einfach raus,
spazieren oder Fahrrad fahren. Sonntags ist dann Großeltern-Zeit.
Ich versuche so gut wie jeden Sonntag zusammen mit meinem Freund bei meinen geliebten Großeltern essen zu gehen.
Meistens gibt es dort dann auch noch Nachtisch oder wir bleiben bis zum Kaffee und es gibt noch lecker Torte.


"Wie sieht ein typischer Tag bei dir aus?"
Ein typischer Tag bedeutet bei mir: arbeiten. Ich wache relativ früh auf, selbst wenn ich erst um 11:30 Uhr auf der Arbeit erscheinen muss.
Ich schaffe es nämlich nur echt selten lange zu schlafen. Ich bereite mir mein Frühstück zu,
mache mir einen Cappuccino und schaue beim Essen ein wenig Fern.
Irgendwann begebe ich mich dann ins Badezimmer, wo ich mich dann wasche und schminke.
Anschließend suche ich mir ein Outfit raus, meistens bin ich damit nie ganz zu frieden aber zu faul mich noch einmal umzuziehen, haha.
Dann begebe ich mich in die Straßenbahn und fahre ca. 20 Minuten bis zu meiner Arbeit.
In der Straßenbahn lese ich wirklich immer ein Buch und höre dabei Musik. An der Station angekommen,
treffe ich mich mit einer Freundin/Arbeitskollegin und gehe mit ihr gemeinsam zur Arbeit.
Dort bin ich dann bis Abends. Manchmal hole ich mir und Kevin auf dem Weg nach Hause etwas zu Essen.
Auf der Rückfahrt wird natürlich wieder gelesen und Musik gehört.
Zu Hause angekommen, begrüße ich meinen Freund und meine Katze.
Wir essen gemeinsam und ich gehe mich danach abschminken und "bettfertig" machen.
Wenn ich es durch meine Arbeitsschicht schaffe, schaue ich mir 'Alles was zählt' und 'Gute Zeiten schlechte Zeiten' im Fernsehen an.
Danach sehen mein Freund und ich uns im Bett entweder 'Family Guy', 'American Dad' oder 'Southpark' an.
Manchmal aber auch eine richtige Serie, wie im Moment 'Grimm'.

"Wie bleibt die Liebe in einer Beziehung frisch?"
Ich bin kein Beziehungsexperte, ich kann da nur von mir sprechen.
Ich finde Aufmerksamkeit und gemeinsamer Spaß ist sehr wichtig in einer Beziehung.
Man darf sich miteinander nicht langweilen. Man sollte öfters etwas unternehmen
und sich nicht nur in der Wohnung vor dem Fernseher verkriechen und kuscheln.
Das wird auf Dauer auch langweilig. Womit ich nicht sagen will, dass ich und mein Freund das niemals tun.
Aber man sollte eben auch Abwechslung haben. Und man sollte aufeinander acht geben,
seinem Partner mal etwas zu Essen mitbringen, ein kleines Geschenk machen oder sich gegenseitig einfach mit etwas Kleinem überraschen.
Im Großen und Ganzen ist es natürlich wichtig sich zu vertrauen und immer ehrlich zueinander zu sein.


"Was ist dein absoluten Lieblingslied?"
Da kann ich mich keineswegs auf ein Lied festlegen.
Aber zur Zeit höre ich am aller liebsten Birdy und Bastille.

"Hast du schlechte Angewohnheiten oder Eigenschaften?"
Klar habe ich die! Zum Beispiel bin ich viel zu nah am Wasser gebaut und oft sehr emotional.
Unter anderem bin ich auch sehr, wirklich sehr, ungeduldig. Ich hasse es auf etwas oder jemanden zu warten.
Ich bin oft vielen Menschen gegenüber und deren "Geschichten" negativ eingestellt
und glaube nicht alles was man mir erzählt, bin bei solchen Sachen immer sehr skeptisch.

"Was für Schmink oder Pflegeprodukte kannst du einem ans Herz legen?"
Oh, da gibt es so einiges. Ich bin total überzeugt von dem Neutrogena Visibly Clear Waschgel und dem Gesichtswasser von Bioderma.
Als Tagescreme benutze ich nur noch die Clinique Moisture Surge Gelcreme.
Produkte für unter die Dusche, sprich Haarshampoos oder Duschgels, kann ich euch nicht wirklich empfehlen.
Habe mich da auf nichts festgelegt. Bei meiner Schminkroutine dürfen zwei Wimperntuschen nicht mehr fehlen.
Eine sehr günstige und eine etwas teurere. Die Essence I love extreme und die Benefit they're real.
Bei Concealern greife ich immer nur zu den etwas hochpreisigeren Produkten.
Zum einen wäre da der Mac Pro Longwear Concealer, sehr gut bei Hautunreinheiten.
Und zum anderen, für die Augenpartie, der Benefit Boi-ing.

[PICTURES VIA WEHEARTIT]