edles Leder und klassische Silhouetten

Boots - Sebago (here) | Coat - Lodenfrey (here) | Bag - Liebeskind | Jeans - H&M 
Zebra Coat - Comegetfashion (here) | Scarf - Asos (here) | Hat - Loavies (here
Alle Jahre wieder bin ich auf der Suche nach dem perfekten Herbst/Winterschuh. Dabei spielt nicht nur das Aussehen eine Rolle, auch die Qualität und Bequemlichkeit sind mir dabei sehr wichtig. Ich möchte ja schließlich lange etwas von meinem Schuh haben. Im Internet bin ich auf Sebago gestoßen, eine Premiummarke, die das Schuhhandwerk seit 1946 beherrscht. Die Schuhe von Sebago sind allesamt hochwertig verarbeitet und werden jedem Anlass gerecht. Es wird sich an dem typischen New England Lifestyle orientiert. Die oft klassischen Modelle passen zu jedem Anlass und lassen sich mit jedem Stil kombinieren. Ob ein Essen mit der besten Freundin, ein Date, ein langer Familienspaziergang oder ein Businesstrip. Ich habe mich in so viele Modelle auf Sebago verliebt und war sofort begeistert von den Schnitten. Als ich meinen Stiefel dann in der Hand hielt, war ich vollkommen zufrieden mit meiner Wahl. Man merkt sofort die gute Qualität des Schuhs, das es sich hierbei um hochwertiges Leder handelt und auch das Innenfutter sieht klasse aus und ist sehr gut verarbeitet. Dazu kommt, dass die Sohle absolut rutschfest ist, was mir besonders wichtig ist. Ich möchte mich nämlich nicht bei Glatteisen hinlegen. Ich habe mich für den Saranac Buckle High Stiefel entschieden. Meiner Meinung nach sind sie eine schöne Mischung aus Reiterstiefeln und Biker-Boots, was für mich eine perfekte Kombination macht. Ich wollte euch heute einfach mal zeigen, wie ich solche Stiefel in einen Casual, aber auch klassischen Look kombiniere. Das beste ist, dies Modell ist zur Zeit sogar total stark reduziert! Hier kommt ihr zum Artikel - KLICK MICH