Gastpost: charlotte lioba

 Hallo ihr Lieben, 
ich freue mich riesig, dass ich mich heute mal auf Jennys Blog vertreten darf
 und bin schon ganz gespannt auf ihren Post, der dann bei mir kommt!

Schon bestimmt vor drei Monaten habe ich mir die schöne Clutch von 'Fritzi aus Preußen' gekauft, nachdem ich schon wochenlang um sie herumgeschlichen war und mich nicht überwinden konnte, die 50€ für sie auszugeben. Aber dann fand ich sie eines Tages in einem anderen Laden reduziert und wusste: Das ist Schicksal! Also nahm ich sie mit und ich liebe sie nach wie vor. Allerdings muss ich gestehen, dass sie viel mehr in ihrer Stofftasche in der Schublade liegt, als dass ich sie in meiner Hand trage - das liegt aber einfach daran, dass sie.. nun ja, nicht gerade funktional ist. Es passen weder meine Uniunterlagen, noch mein Portemonnaie, noch dieses oder jenes rein - also eigentlich gar nichts. Und wenn ich feiern gehe, nehme ich am liebsten gar keine Tasche mit! Aber gestern waren mein Freund und ich, anlässlich unseres Jahrestages, schön essen (Empfehlung für alle Würzburger: Prime's Burger Heartund da dachte ich, jetzt passt sie doch endlich mal! Habt ihr auch solche Teile im Schrank, die einfach nicht oft genug ihren großen Moment bekommen?
Ansonsten trage ich eine Stoffhose von 'Jacqueline de Yong', kombiniert mit alten Sandalen von Primark und einem weißen Basic T-Shirt von H&M.
Die liebe Charlotte ist so eine süße und sympathische, ich kann euch ihren Blog wirklich ans Herz legen - hier klicken und sie hat noch einen zweiten Blog, bei dem es sich ebenfalls lohnt vorbei zu schauen - hier klicken. Falls ihr Snapchat habt müsst ihr dort mal nach: charlottelioba suchen, ich gucke mir so gerne ihre Snaps an, sie ist so authentisch, ihr werdet sie lieben.